1306439_0

Normhydral lösliches Pulver

Elektrolyte zur Behandlung von Durchfallerkrankungen

PZN / EAN: 1306439 / 9088881306436
Darreichungsform: Pulver
Packungsgröße: 5 Stück
Hersteller: Gebro Pharma GmbH
Eigenschaften: Arzneimittel, Farbstofffrei, Glutenfrei, In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar, Konservierungsmittelfrei, Lactosefrei
Wirkstoffe: Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Natriumcitrat, Traubenzucker
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Normhydral® ist eine nach internationalen Empfehlungen zusammengesetzte Kombination aus... mehr
Produktinformationen "Normhydral lösliches Pulver"

Normhydral® ist eine nach internationalen Empfehlungen zusammengesetzte Kombination aus Elektrolyten und Traubenzucker (Glucose) zum Ausgleich der bei Durchfällen und Erbrechen entstandenen Elektrolyt- und Flüssigkeitsverluste.
Die fertig bereitete Trinklösung führt dem Organismus die wichtigen Elektrolyte Natrium und Kalium wieder zu. Traubenzucker verbessert die Natriumaufnahme, wodurch auch die notwendige Wasseraufnahme gesteigert wird. Citrat verhindert eine bei Durchfällen mögliche Ansäuerung des Blutes.

Anwendungsgebiete:

Normhydral® wird angewendet zur Behandlung von akuten Durchfallerkrankungen mit und ohne Erbrechen bei Jugendlichen und Erwachsenen.

Wirkstoffe:

1Beutel enthält:

wasserfreie Glucose    10,00 g
Natriumchlorid 0,875 g
Natriumcitrat 1,475 g
Kaliumchlorid 0,75 g

Die trinkfertige Lösung enthält:

Glucose    111 mmol/l
Natrium 60 mmol/l
Kalium 20 mmol/l
Citrat 10 mmol/l
Chlorid 50 mmol/l
Anwendungsbeschreibung "Normhydral lösliches Pulver"

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Zur Bereitung der Trinklösung halten Sie sich bitte genau an das angegebene Mischungsverhältnis.
Der Inhalt eines Beutels wird in 500 ml (ca. 4 Teetassen) Wasser (falls erforderlich abgekocht) oder abgekühltem, ungezuckertem Tee aufgelöst und getrunken. Das Pulver nicht unverdünnt einnehmen. Die fertig zubereitete Lösung kann bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Bei Erbrechen wird die kalte Normhydral® Trinklösung in kurzen Abständen löffel- bzw. schluckweise eingenommen.

Dosierung:
Grundsätzlich gliedert sich die Behandlung in zwei Phasen.

  1. Phase (Rehydrationsphase, Dauer 6 Stunden): Normalisierung des Körpergewichtes durch Flüssigkeits- und Elektrolytersatz mit der bereiteten Trinklösung, keine Nahrungszufuhr.
  2. Phase (Realimentationsphase): Aufnahme von gewohnter Nahrung und von Trinklösung.

Phase 1
In diesem Zeitraum von 6 Stunden sollten bis zu 50 ml Normhydral® Trinklösung pro kg Körpergewicht zugeführt werden. Das bedeutet folgende Höchstmengen innerhalb von 6 Stunden:
50 kg Köpergewicht maximal 5 Beutel in 2500 ml
60 kg Köpergewicht maximal 6 Beutel in 3000 ml
70 kg Köpergewicht maximal 7 Beutel in 3500 ml
80 kg Köpergewicht maximal 8 Beutel in 4000 ml

Hat sich das Körpergewicht innerhalb dieser 6 Stunden normalisiert, sollte mit der zweiten Behandlungsphase (Nahrungsaufnahme) begonnen werden. Hat sich der körperliche Zustand nach diesen 6 Stunden nicht gebessert oder sogar verschlechtert, sollte dringend ärztlicher Rat eingeholt werden.

Phase 2
In dieser Phase sollte mit der Zufuhr von gewohnter Nahrung begonnen werden. Länger dauernde Teepausen sowie spezielle Diäten und Heilnahrungen sind nicht nötig. Bitte bedenken Sie, dass auch in dieser Phase die Durchfälle und damit auch die Flüssigkeitsverluste noch weiter bestehen können. Diese Flüssigkeitsverluste können weiterhin mit Normhydral® Trinklösung ersetzt werden. Insgesamt sollte die Dauer der Behandlung mit Normhydral® 36 Stunden nicht überschreiten.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Normhydral® kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Normhydral lösliches Pulver"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben