4065864_0

Bepanthen Narbengel

Für die Therapie von frischen Narben nach dem Wundverschluss und zur Behandlung älterer Narben (inklusive hypertropher Narben)

PZN / EAN: 4065864 / -09461168
Darreichungsform: Gel
Packungsgröße: 20 Gramm
Hersteller: Bayer Austria GmbH
Herbststraße 6-10, 1160 Wien, AT
Eigenschaften: Konservierungsmittelfrei, Parfümfrei

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Das Bepanthen® Narben-Gel ist ein Silikongel, dessen moderne Zusammensetzung auf neuesten... mehr
Produktinformationen "Bepanthen Narbengel"

Das Bepanthen® Narben-Gel ist ein Silikongel, dessen moderne Zusammensetzung auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Bei mehrmonatiger regelmäßiger Anwendung trägt Bepanthen® Narben-Gel zur Verhinderung roter und erhabener Narben z. b. nach einer Verletzung, Verbrennung oder Operation bei. Bei bereits älteren Narben kann Bepanthen® Narben-Gel helfen, dass diese flacher und weicher werden. Rötungen, Spannungsgefühl und Juckreiz als häufige Begleiterscheinungen von Narben werden zudem durch die Anwendung gelindert.
Die spezielle Silikongel Formulierung bildet einen atmungsaktiven Film, unter dem die Narbe wie in einer feuchten Kammer abgeschlossen und geschützt ist. Dexpanthenol (Provitamin B5) sorgt mit seiner feuchtigkeitsbindenden Wirkung unter der Silikon-Schutzschicht für optimale Voraussetzungen für die Narbenheilung.

Anwendungsgebiet:

Das Narben-Gel dient sowohl der Therapie von frischen Narben nach dem Wundverschluss, als auch der Behandlung älterer Narben (inklusive hypertropher Narben).

Anwendungsbeschreibung "Bepanthen Narbengel"

Bepanthen® Narben-Gel eignet sich für Erwachsene und Kinder.

Das Narben-Gel darf erst angewendet werden, wenn sich die Wunde vollständig geschlossen hat. Wenden Sie Bepanthen® Narben-Gel 2x täglich an (z. B. morgens und abends).

  • Bis 1 Monat nach Wundverschluss: Verwenden Sie ausschließlich das Narben-Gel. Tragen Sie das Narben-Gel so auf, dass ein dünner Film entsteht. Danach lassen Sie das Gel einige Minuten eintrocknen.
  • Ab 1 Monat nach Wundverschluss: Bepanthen® Narben-Gel ist ausgestattet mit einem Massage-Roller. Massieren Sie die Narbe sanft (mit nur leichtem Druck) mit dem Massage-Roller. Tragen Sie anschließend das Narben-Gel so auf, dass ein dünner Film entsteht. Danach lassen Sie das Gel einige Minuten eintrocknen.

Bepanthen® Narben-Gel sollte über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten angewendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bepanthen Narbengel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben