1278039_0

Ceremin 40 mg Filmtabletten

Bei Nachlassen der Leistungsfähigkeit des Gehirns mit Konzentrations- und Gedächtnisschwäche, kalten Händen und Füßen mit Taubheitsgefühl, Kribbeln oder Wadenschmerzen beim Gehen.

PZN / EAN: 1278039 / 9088881278030
Darreichungsform: Filmtabletten
Packungsgröße: 50 Stück
Hersteller: Austroplant
Wirkstoffe: Ginkgo biloba-Extrakt
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Ceremin® 40 mg Filmtabletten enthalten einen Spezialextrakt mit der Bezeichnung EGb 761® aus den... mehr
Produktinformationen "Ceremin 40 mg Filmtabletten"

Ceremin® 40 mg Filmtabletten enthalten einen Spezialextrakt mit der Bezeichnung EGb 761® aus den Blättern des Ginkgobaumes, der die Durchblutung besonders im Bereich sehr kleiner Blutgefäße fördert. Sowohl im Gehirn als auch in den Beinen und Armen wird eine bessere Versorgung des Körpergewebes mit Blut und Sauerstoff herbeigeführt. Gleichzeitig schützen Ceremin® 40 mg Filmtabletten das Körpergewebe vor schädlichen Einflüssen bei Mangelversorgung des Gewebes mit Sauerstoff.

Anwendungsgebiete:

Ceremin® 40 mg Filmtabletten werden angewendet:

  • bei Nachlassen der Leistungsfähigkeit des Gehirns mit Konzentrations- und Gedächtnisschwäche.
  • bei kalten Händen und Füßen mit Taubheitsgefühl, Kribbeln, Wadenschmerzen beim Gehen.

Halten die Beschwerden trotz vorschriftsmäßiger Anwendung des Arzneimittels länger als 8 Wochen an, sollte ein Arzt aufgesucht werden, der entscheiden wird, ob die Behandlung mit Ceremin® 40mg Filmtabletten weiter geführt werden soll.

Wirkstoff:

1 Filmtablette enthält: 40 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (EGb 761®) (DEV = 35–67:1).
Der Extrakt ist quantifiziert auf 8,8–10,8 mg Ginkgoflavonglykoside und 2,16–2,64 mg Terpenlaktone, davon 1,12–1,36 mg Ginkgolide A, B und C und 1,04–1,28 mg Bilobalid. Erstes Auszugsmittel Aceton 60% m/m.

Anwendungsbeschreibung "Ceremin 40 mg Filmtabletten"

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen.
Nehmen Sie die Filmtablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) ein. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Dosierung:
Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene: 3x täglich 1 Filmtablette.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ceremin 40 mg Filmtabletten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben