2698080_0

Epi-No Geburtsvorbereitungs-Trainer Delphin

Beckenboden- und Geburtstrainer

PZN / EAN: 2698080 / 2000026980803
Darreichungsform: Gerät
Packungsgröße: 1 Stück
Hersteller: Epi-no Oesterreich
Eigenschaften: Latexfrei

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Im Zuge der Geburt muss der Damm, der Bereich zwischen Scheide und After, sehr großem Druck... mehr
Produktinformationen "Epi-No Geburtsvorbereitungs-Trainer Delphin"

Im Zuge der Geburt muss der Damm, der Bereich zwischen Scheide und After, sehr großem Druck standhalten. Es besteht daher die Gefahr, dass er durch den Druck einreißt. Um dem vorzubeugen wird der Damm häufig während der Austreibungsphase, wenn der Kopf des Babys langsam aus der Scheide hervortritt, mit einer speziellen Operationsschere eingeschnitten und die Geburtsöffnung künstlich geweitet, um einen spontanen Riss zu vermeiden. Dieser Schnitt muss nach dem Ende der Geburt chirurgisch mit einer Naht versorgt werden.

Mit EPI·NO Delfine können Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten – die Beckenbodenmuskulatur und den Damm sanft dehnen und so vor Verletzungen oder sonst eventuell notwendigen Dammschnitten während der Geburt schützen.

Vorteile

  • jederzeit einfach und bequem zu Hause trainieren
  • einem Dammschnitt oder -riss effektiv vorbeugen
  • die Geburt stressfreier für Mutter und Kind gestalten
  • Schmerzmittelbedarf bei der Geburt senken

Der Beckenbodentrainer EPI·NO Delphine zur Geburtsvorbereitung wurde mit Gynäkologen, Hebammen und Schwangeren entwickelt.

Anwendungsbeschreibung "Epi-No Geburtsvorbereitungs-Trainer Delphin"

Etwa 3 Wochen vor der Geburt wird mit verschiedenen Übungen zur Steigerung der Elastizität des Beckenbodens und der Vaginalmuskulatur begonnen. Dabei sollte täglich etwa 15 Minuten trainiert werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Epi-No Geburtsvorbereitungs-Trainer Delphin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben