3521716_0

Emgecard 2,5 mmol Filmtabletten

Zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen!

PZN / EAN: 3521716 / 9088883521714
Darreichungsform: Filmtabletten
Packungsgröße: 100 Stück
Hersteller: Kwizda Pharmahandel GmbH
Eigenschaften: Arzneimittel, In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar, Lactosefrei
Wirkstoffe: Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Emgecard® 2,5 mmol Filmtabletten sind ein Mineralstoffpräparat und enthalten als Wirkstoff... mehr
Produktinformationen "Emgecard 2,5 mmol Filmtabletten"

Emgecard® 2,5 mmol Filmtabletten sind ein Mineralstoffpräparat und enthalten als Wirkstoff Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat.

Anwendungsgebiet:

Emgecard® Filmtabletten werden zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen eingenommen.

Wirkstoff:

1 Filmtablette enthält Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat 614,8 mg entsprechend 60,8 mg (= 2,5 mmol) Magnesium.

Anwendungsbeschreibung "Emgecard 2,5 mmol Filmtabletten"

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung
Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser). Emgecard® Filmtabletten sollten vor dem Essen eingenommen werden, da sich dadurch die Aufnahme vom Magen-Darm-Kanal in den Blutkreislauf verbessert.

Dosierung:
Als mittlere Tagesdosis empfiehlt sich 0,185 mmol Magnesium (4,5 mg) pro kg Körpergewicht. Bei chronischen und schweren akuten Magnesium-Mangelzuständen kann die Tagesdosis, falls keine Gegenanzeigen vorliegen, bis zur Beseitigung des Mangels unbedenklich auf 0,37 mmol Magnesium (9 mg) pro kg Körpergewicht erhöht werden.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre: 3x täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 364,8 mg Magnesium)
Kinder von 10–14 Jahren: 2x täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 243,2 mg Magnesium)
Kinder von 4–9 Jahren: 1–2x täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 121,6–243,2 mg Magnesium)

Dauer der Anwendung
Emgecard® Filmtabletten sollten bei chronischem Magnesiummangel täglich über mindestens 4 Wochen eingenommen werden. Auch eine Dauertherapie mit Emgecard® Filmtabletten (über Jahre) ist bei normaler Nierenfunktion unbedenklich, da überschüssiges Magnesium über die Niere ausgeschieden wird.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Emgecard® 2,5 mmol Filmtabletten können in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Emgecard 2,5 mmol Filmtabletten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben