Algofina 10% Spray

Algofina 10% Spray

Altbewährt – jetzt unter neuem Namen!

PZN / EAN: 4478342 / 9088884478345
Darreichungsform: Spray
Packungsgröße: 100 Milliliter
Hersteller: Strallhofer Pharma GmbH
Eisenstädter Straße 42, 7011 Siegendorf, AT
Wirkstoffe: Diethylaminsalicylat

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Der Wirkstoff Diethylaminsalicylat gehört zur Gruppe der sogenannten Salicylate und ist ein Salz... mehr
Produktinformationen "Algofina 10% Spray"

Der Wirkstoff Diethylaminsalicylat gehört zur Gruppe der sogenannten Salicylate und ist ein Salz der Salicylsäure mit schmerzstillender und entzündungshemmender Wirkung. Algofina dient ausschließlich zur äußeren Anwendung. Der Wirkstoff gelangt nach dem Aufsprühen auf die Haut ins erkrankte Gewebe und wirkt am Ort der Entzündung. Schmerz, Schwellung, Rötung sowie Empfindlichkeit werden gelindert und die Wiederherstellung der normalen Funktionsfähigkeit wird beschleunigt. Nur geringe Mengen Diethylaminsalicylat treten ins Blut über.

Algofina 10% Spray klebt nicht, schmiert nicht und trocknet die Haut nicht aus.

Anwendungsgebiete:

Algofina 10% Spray wird angewendet zur

  • lokalen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen nach stumpfen Verletzungen der Muskeln, Gelenke, Bänder und Sehnen (wie z. B. Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen),
  • bei Muskelverspannungen
Anwendungsbeschreibung "Algofina 10% Spray"

Wenden Sie Algofina immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Algofina ist zur Anwendung auf der Haut bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren) bestimmt.
Aus etwa 15 cm Abstand möglichst gezielt auf die betroffene Körperstelle sprühen, bis sie bedeckt ist. Lassen Sie nach dem Auftragen den Spray einige Minuten trocknen, bevor die behandelte Stelle bekleidet oder verbunden wird. Waschen Sie sich nach dem Aufsprühen von Algofina die Hände, es sei denn, die erkrankten Stellen befinden sich an den Händen.

Dosierung:
Die empfohlene Dosis beträgt 2–3x täglich jeweils 2–4 Sprühstöße – je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Anwendung hängt von der Dauer der Beschwerden ab. Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, insbesondere bei andauernden Schmerzen und Schwellungen.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Algofina 10% Spray"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben