2424247_0

Aciclobene Fieberblasencreme

Der klassische Wirkstoff gegen Fieberblasen.

PZN / EAN: 2424247 / 9088882424245
Darreichungsform: Creme
Packungsgröße: 2 Gramm
Hersteller: Ratiopharm Arzneimittel
Wirkstoffe: Aciclovir
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Lippenherpes ist lästig! Zuerst kribbelt es und juckt, erst später tritt ein Bläschen oder... mehr
Produktinformationen "Aciclobene Fieberblasencreme"

Lippenherpes ist lästig! Zuerst kribbelt es und juckt, erst später tritt ein Bläschen oder gleich mehrere auf. Viele Menschen sind davon betroffen. Die Fieberblasen sind allerdings nicht nur schmerzhaft und stören das Erscheinungsbild, sondern sie sind auch eines: ansteckend! Daher sollte man sie so schnell wie möglich behandeln oder abdecken um sich selbst und andere vor einer weiteren Infektion zu schützen.

Aciclobene ratiopharm® Fieberblasencreme enthält einen Virus-Hemmstoff, der eine hohe Aktivität gegen bestimmte Viren der Herpes-Gruppe aufweist. Die Creme beschleunigt die Abheilung einer Fieberblase und reduziert die Beschwerden. Rechtzeitig angewendet kann Aciclobene das Auftreten einer Fieberblase verhindern.
Die Behandlung mit Aciclobene ratiopharm® Fieberblasencreme sollte zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach Ausbruch der Infektion begonnen werden. Bei häufig wiederkehrenden Infektionen sollte die Behandlung möglichst schon dann begonnen werden, wenn erste Anzeichen wie Jucken, Rötung und Spannungsgefühl auftreten (Prodromalstadium).

Anwendungsgebiet:

Aciclobene ratiopharm® Fieberblasencreme wird angewendet zur Lokalbehandlung von Fieberblasen (Herpes labialis).

Haltbarkeit nach Anbruch:

1 Jahr

Anwendungsbeschreibung "Aciclobene Fieberblasencreme"

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der in der Gebrauchsinformation angegebenen Dosierung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Art der Anwendung:
Creme zum Auftragen auf die Haut.
Wenn Sie Aciclobene ratiopharm® Fieberblasencreme mit dem Finger auf die Lippen auftragen, sollten Sie die Hände vor und nach dem Auftragen gründlich reinigen, um eine Infektion anderer Stellen des Körpers (vor allem des Auges und der Schleimhäute im Mund- und Scheidenbereich) zu vermeiden. Es kann nützlich sein, einen Fingerschutz oder Gummihandschuhe zu tragen.

Dosierung:
Aciclobene ratiopharm® Fieberblasencreme soll 5x täglich in vierstündigen Intervallen dünn auf die befallenen Hautstellen aufgetragen werden, sodass alle Hautveränderungen ausreichend bedeckt sind.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlungsdauer beträgt üblicherweise 5 Tage, kann jedoch im Einzelfall, abhängig vom Heilungsfortschritt auf bis zu 10 Tage ausgedehnt werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aciclobene Fieberblasencreme"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben