3932721_0

Labisan Fieberblasensalbe

Rundum Schutz für fieberblasengefährdete Lippen

PZN / EAN: 3932721 / 9088883932725
Darreichungsform: Salbe
Packungsgröße: 5 Milliliter
Hersteller: Bano Naturprodukte GmbH
Im Gries 22, 6580 St. Anton / Arlberg, AT
Eigenschaften: Arzneimittel, In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar
Wirkstoffe: Zinkoxid
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Auslöser für Fieberblasen ist das Herpes-Simplex-Virus, das sich nach der Infektion in die... mehr
Produktinformationen "Labisan Fieberblasensalbe"

Auslöser für Fieberblasen ist das Herpes-Simplex-Virus, das sich nach der Infektion in die Nervenganglien zurückzieht, und bei Stress (körperlicher Anstrengung, starker UV-Bestrahlung) oder geschwächtem Immunsystem wieder aktiv wird und zur Entstehung von Fieberblasen führt. Wer einmal durch Berühren oder Küssen einer Fieberblase mit diesem Virus infiziert wurde, wird immer wieder unter den lästigen, nässenden kleinen Bläschen leiden. Daher ist es besonders wichtig, Labisan® Fieberblasensalbe rechtzeitig und mehrmals täglich dünn auf die empfindliche Mundpartie aufzutragen, damit dem Virus keine Chance bleibt.

Labisan® Fieberblasensalbe ist hautfarben für besonders diskreten Schutz.

Anwendungsgebiete:

Labisan® Fieberblasensalbe dient zur lokalen, unterstützenden Behandlung von Fieberblasen (Herpes labialis) und zur Vorbeugung von Lippen-Gletscherbrand und spröden, rissigen Lippen.

Haltbarkeit nach Anbruch:

6 Monate

Wirkstoff:

100 g Salbe enthalten 20 g Zinkoxid.

Anwendungsbeschreibung "Labisan Fieberblasensalbe"

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Zur Anwendung auf der Haut (Lippen).

Dosierung:
Labisan® Fieberblasensalbe soll im Bedarfsfall sparsam aufgetragen werden und ab den ersten Anzeichen aufgetragen werden.
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren: Tragen Sie Labisan® Fieberblasensalbe mehrmals täglich dünn auf empfindliche oder befallene Stellen der Lippen auf.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Nach einer sachgemäßen Anwendung sind keine Schäden zu erwarten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Labisan Fieberblasensalbe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben