3775339_0

Erazaban Fieberblasencreme

Einzigartiger Wirkstoff gegen die Ausbreitung des Herpesvirus!

PZN / EAN: 3775339 / 9088883775339
Darreichungsform: Creme
Packungsgröße: 2 Gramm
Hersteller: Easypharm GmbH & Co KG
Eigenschaften: Arzneimittel, In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar
Wirkstoffe: Docosanol
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Die Ursache von Fieberblasen ist eine Infektion mit dem Herpes Simplex Virus. Die Infektion kann... mehr
Produktinformationen "Erazaban Fieberblasencreme"

Die Ursache von Fieberblasen ist eine Infektion mit dem Herpes Simplex Virus. Die Infektion kann bei einer Schwächung des Immunsystems, bei Stress oder während der Menstruation ausbrechen. Das Virus verursacht Bläschen oder Wunden, hauptsächlich auf den Lippen.

Docosanol ist ein antiviraler Wirkstoff, der gegen Herpesviren aktiv ist. Um zu wirken, muss die Behandlung mit Erazaban® am Anfang einer Fieberblase, bevor Blasen erscheinen, begonnen werden. Beginnen Sie mit der Anwendung von Erazaban® sobald Sie irgendwelche der Krankheitszeichen einer Fieberblase wie Rötung, Jucken, Schmerzen, Kribbeln oder Stechen verspüren. Fahren Sie mit der Anwendung fort bis die Fieberblase verschwunden ist, normalerweise 4–6 Tage.

Anwendungsgebiet:

Erazaban® ist eine weiße Creme, die zur Behandlung von wiederkehrendem Lippenherpes (Fieberblasen) im Frühstadium bei Erwachsenen und Jugendlichen (über 12 Jahren) angewendet wird.

Wirkstoff:

1 g Creme enthält 100 mg Docosanol.

Anwendungsbeschreibung "Erazaban Fieberblasencreme"

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre:
Beginnen Sie die Behandlung sobald Sie die ersten Beschwerden oder Zeichen einer Fieberblase bemerken, z. B.: Jucken, Stechen, Brennen oder Kribbeln an
der betroffenen Stelle.

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich vor und nach der Behandlung, um eine Ausbreitung der Infektion zu vermeiden.
  2. Tragen Sie einen dünnen Film 5x täglich sorgfältig auf die komplette Fieberblase auf. (Ungefähr alle 3 Stunden während des Wachseins)
  3. Verwenden Sie eine Fingerspitze oder bevorzugt ein Wattestäbchen und vermeiden Sie es die Tubenöffnung zu berühren, nachdem Sie die Fieberblase berührt haben.
  4. Setzen Sie die Behandlung bis zur kompletten Heilung fort, normalerweise zwischen 4 und 6 Tagen.
  5. Wenn Sie nach 10 Tagen keine Besserung bemerken, müssen Sie die Behandlung abbrechen und Ihren Arzt aufsuchen.
  6. Denken Sie daran, dass Erazaban® Ihr Arzneimittel ist. Wenn Sie die Tube jemand anderen ausleihen, riskieren Sie die Übertragung der Infektion auf andere.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Erazaban kann während Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erazaban Fieberblasencreme"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben