4089439_0

Vagisan FeuchtCreme

Zur Linderung der Beschwerden bei Scheidentrockenheit

PZN / EAN: 4089439 / 4048882191740
Darreichungsform: Vaginalcreme
Packungsgröße: 25 Gramm
Hersteller: S.A.M. Pharma Handel GmbH
Eigenschaften: In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar, Parfümfrei
Wirkstoffe: Milchsäure, Natriumlactat

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere geschulten Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Zur Linderung der Beschwerden bei Scheidentrockenheit gibt es bereits einige hormonfreie... mehr
Produktinformationen "Vagisan FeuchtCreme"

Zur Linderung der Beschwerden bei Scheidentrockenheit gibt es bereits einige hormonfreie Präparate auf Gel-Basis (wässrige Zubereitungen). Vielen Frauen fehlt dabei jedoch die fettende und pflegende Komponente; sie würden deshalb lieber eine Creme verwenden. Die meisten Cremes wiederum sind rezeptpflichtig und enthalten Östrogene (weibliche Hormone).

Allen Frauen mit Scheidentrockenheit, die keine lokalen Östrogene anwenden wollen oder dürfen, kann Vagisan® FeuchtCreme mit dem Doppeleffekt helfen: Sie führt der Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich Feuchtigkeit UND pflegende Lipide (Fette) zu. Vagisan® FeuchtCreme macht die empfindliche Scheidenhaut angenehm geschmeidig – und das ganz ohne Hormone!

Die weiße, geschmeidige Creme ist frei von Hormonen (Östrogenen) und kann deshalb auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder -zäpfchen angewandt werden. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,5 eingestellt – damit unterstützt Vagisan FeuchtCreme die Erhaltung eines natürlichen Säurewertes (pH) in der Scheide.

Anwendungsmöglichkeiten:

Die regelmäßige Anwendung von Vagisan® FeuchtCreme kann dazu beitragen, durch Trockenheit bedingte Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen.

Anwendungsbeschreibung "Vagisan FeuchtCreme"

Vagisan® FeuchtCreme eignet sich zur Anwendung in der Scheide und im äußeren Intimbereich.

  • Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan® FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden.
  • Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich.
  • Bei Scheidentrockenheit kann Vagisan® FeuchtCreme bei Bedarf auch vor dem Intimverkehr angewandt werden. Die Reißfestigkeit von Kondomen oder Pessaren (aus Latex, Polyurethan, Polyisopren) unter der gleichzeitigen Anwendung von Vagisan® FeuchtCreme ist nach neueren Untersuchungen möglicherweise beeinträchtigt; deshalb sollte die Creme aus Vorsichtsgründen nicht gleichzeitig mit Kondomen oder Pessaren angewendet werden.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vagisan FeuchtCreme"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben