3537410_0

Nicorette transdermales Pflaster 10 mg /16 h

Nicotinhältige Pflaster zur Raucherentwöhnung

PZN / EAN: 3537410 / 9088883537418
Darreichungsform: Pflaster
Packungsgröße: 14 Stück
Marke: Nicorette
Hersteller: Johnson&Johnson Ges M B H
Wirkstoffe: Nicotin
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Nicorette® gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die zur Raucherentwöhnung eingesetzt... mehr
Produktinformationen "Nicorette transdermales Pflaster 10 mg /16 h"

Nicorette® gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden. Nicorette® enthält als Wirkstoff Nicotin, das beim Kauen freigesetzt wird und über die Mundschleimhaut in den Körper gelangt.
Durch die Zufuhr von Nicotin mittels Nicorette® wird erreicht, dass die durch einen Nicotinentzug auftretenden Entzugserscheinungen nicht oder zumindest in deutlich abgeschwächter Form auftreten und so das Rauchverlangen des Patienten reduziert wird. Zu diesen Entzugserscheinungen zählen vor allem Reizbarkeit, Unruhe, Angst, vermehrter Appetit, Konzentrations- und Einschlafstörungen, die den Patienten in vielen Fällen dazu veranlassen, das Rauchen wieder aufzunehmen.
Nicorette® dient als Hilfe und erleichtert die Entwöhnung auch in schwierigen Fällen, wobei eine entsprechende Motivation, Willensstärke und Ausdauer notwendige Voraussetzungen für jede Entwöhnungskur sind.

Anwendungsgebiete:

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören oder den Zigarettenkonsum einschränken wollen, wird Nicorette® Sie dabei unterstützen und kann daher eingesetzt werden:

  • zur Raucherentwöhnung bei Rauchern, die das Rauchen aufgeben wollen
  • als Hilfsmittel für Raucher während bestimmter Zeiträume, in denen ein Zigarettenkonsum nicht möglich oder nicht erwünscht ist (temporäre Abstinenz)
  • zur Einschränkung des Zigarettenkonsums bei Rauchern, die das Rauchen nicht aufgeben wollen oder können.

In drei Stärken erhältlich:

1. Stufe: Pflaster mit 25 mg/16 Stunden
2. Stufe: Pflaster mit 15 mg/16 Stunden
3. Stufe: Pflaster mit 10 mg/16 Stunden

Zusätzliche Beratung und unterstützende Maßnahmen können die Erfolgsrate verbessern!

Anwendungsbeschreibung "Nicorette transdermales Pflaster 10 mg /16 h"

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Nicorette® Pflaster können alleine (Monotherapie) oder zusammen mit anderen [[link type="search" term="Nicorette" text="Nicorette® Produkten"]] wie Nicorette® Kaugummi 2 mg, Nicorette® 15 mg Inhalationen, Nicorette® Icemint 2 mg Lutschtabletten oder Nicorette® Spray (Kombitherapie) angewendet werden. Während der Behandlung mit Nicorette® Pflaster soll das Rauchen vollständig eingestellt werden.

Täglich wird morgens unmittelbar nach dem Aufstehen ein Pflaster auf eine saubere, trockene, unbehaarte und unverletzte Hautstelle am Oberkörper, Oberarm oder der Hüfte aufgeklebt. Drücken Sie hierzu das Pflaster fest für 10-15 Sekunden gegen die Haut. Am Abend vor dem Schlafengehen wird das Pflaster wieder entfernt (d. h. in der Regel bleibt das Pflaster für 16 Stunden auf der Haut).  Am nächsten Morgen kleben Sie ein frisches Pflaster auf eine andere Hautstelle. Dieselbe Hautstelle sollte erst nach einigen Tagen wieder beklebt werden. 

Dosierung:
Die Monotherapie erfolgt in einem Stufenschema je nachdem wie viele Zigaretten Sie am Tag rauchen.
Starke Raucher mit über 20 Zigaretten am Tag beginnen verwenden für 8 Wochen lang täglich 1 Pflaster mit der Stärke 25 mg, reduzieren dann für 2 Wochen auf 15 mg und anschließend für 2 Wochen auf 10 mg.
Raucher, die weniger als 20 Zigaretten am Tag rauchen, beginnen mit 15mg und setzen die Behandlung nach 8 Wochen mit 10 mg für 4 Wochen fort.
Das Dosierungsschema für eine Kombinationstherapie mit anderen Nicorette® Produkten entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung beträgt 3 Monate. Bei manchen ehemaligen Rauchern kann eine längere Behandlung notwendig sein, um einen Rückfall in die alten Rauchgewohnheiten zu vermeiden. Eine Anwendung des Pflasters für länger als 6 Monate wird im Allgemeinen nicht empfohlen. In diesem Fall sollte eine Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nicorette transdermales Pflaster 10 mg /16 h"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben