1306161_0

Oculotect fluid Augentropfen

Rasche Linderung für die Augen bei unzureichender Tränenproduktion oder Reizungen durch Kontaktlinsen

PZN / EAN: 1306161 / 3662042001802
Darreichungsform: Augentropfen
Packungsgröße: 10 Milliliter
Hersteller: Thea Pharma GmbH
Eigenschaften: Arzneimittel, In der Schwangerschaft anwendbar, In der Stillzeit anwendbar
Wirkstoffe: Povidon
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Bei trockenen Augen, d. h. bei nicht ausreichender Befeuchtung der Augenoberfläche oder bei... mehr
Produktinformationen "Oculotect fluid Augentropfen"

Bei trockenen Augen, d. h. bei nicht ausreichender Befeuchtung der Augenoberfläche oder bei mangelhafter Qualität des Tränenfilms, treten Benetzungsstörungen auf, die zu Beschwerden wie Brennen, Fremdkörpergefühl oder Lichtscheu führen. Diese Beschwerden lassen sich durch ein Mittel lindern, das die Qualitätsmängel des vorhandenen Tränenfilms ausgleicht. Der Wirkstoff Polyvidon ist ein langjährig bewährtes Tränenersatzmittel. Es bildet einen Gleit- und Schutzfilm auf der Augenoberfläche, wodurch die Beschwerden abklingen.
Eine prophylaktische Anwendung von Oculotect® schützt vor Beschwerden des trockenen Auges. Je nach Schwere des Krankheitsbildes hält die Linderung der Beschwerden eine bis mehrere Stunden an.

Anwendungsgebiete:

Oculotect® fluid wird bei Reizungen der Augen durch fehlende oder ungenügende Tränenproduktion ("Trockene Augen") und Reizerscheinungen beim Tragen von Kontaktlinsen angewendet.

Haltbarkeit nach Anbruch:

4 Wochen

Hinweis für Kontaktlinsenträger:

Oculotect® fluid Augentropfen enthalten als Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid, das zu Augenirritationen führen kann und weiche Kontaktlinsen entfärbt. Daher ist der Kontakt mit weichen Kontaktlinsen zu vermeiden. Träger weicher Kontaktlinsen sollten diese vor der Anwendung von Oculotect® fluid Augentropfen entfernen und nach Applikation erst nach 30 Minuten wieder einsetzen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Vorübergehend kann es unmittelbar nach der Anwendung von Oculotect® zu verschwommenem Sehen kommen. Warten Sie mit dem Auto fahren oder Bedienen von Maschinen, bis Sie wieder klar sehen.

Anwendungsbeschreibung "Oculotect fluid Augentropfen"

Art der Anwendung
Zum Eintropfen in die Augen. Die Lösung bleibt bis zum erstmaligen Öffnen des Verschlusses steril. Der Tropfer darf mit keiner Oberfläche in Berührung kommen, auch nicht mit dem Auge, da dies zu Verletzungen führen kann und die Lösung kontaminiert wird.

Dosierung
Falls nicht anders verordnet; je nach Bedarf 4x täglich 1 Tropfen oder häufiger, abhängig von der Schwere der Erkrankung.
Bei Anwendung von anderen Augentropfen (z. B. zur Glaukomtherapie) muss Oculotect® immer zuletzt und in einem Abstand von 5 Minuten eingetropft werden.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Krankheitszustand. Bessern sich die Beschwerden nicht bzw. kommt es zu einer Verschlechterung binnen weniger Tage, ist der Arzt zu konsultieren. Für die Langzeitanwendung sollten konservierungsmittelfreie Augenprodukte verwendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Kontrollierte Untersuchungen über die Sicherheit der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor. Schädigende Effekte sind aber nicht zu erwarten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oculotect fluid Augentropfen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben