1251129_0

Vibrocil Nasenspray

Bei akutem Schnupfen zur Abschwellung der Nasenschleimhaut und Einschränkung des "Nasenrinnens".

PZN / EAN: 1251129 / 9088881251125
Darreichungsform: Nasenspray
Packungsgröße: 20 Milliliter
Hersteller: GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
Wirkstoffe: Dimetindenmaleat, Phenylephrin
Zugelassenes Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße:

Fragen zu diesem Produkt?

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte beraten Sie gerne!

Produktberatung  
Vibrocil® Nasenspray ist ein abschwellender Nasenspray mit zwei Wirkstoffen: Phenylephrin und... mehr
Produktinformationen "Vibrocil Nasenspray"

Vibrocil® Nasenspray ist ein abschwellender Nasenspray mit zwei Wirkstoffen: Phenylephrin und Dimetindenmaleat.

  • Phenylephrin wirkt durch Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut und im angrenzenden Bereich des Rachenraumes abschwellend, und erleichtert dadurch die freie Nasenatmung.
  • Dimetindenmaleat ist ein sogenanntes "Antihistaminikum", das die übermäßige Sekretion vermindert und den lästigen Niesreiz lindert.

Anwendungsgebiete:

  • bei akutem Schnupfen zur Abschwellung der Nasenschleimhaut und Einschränkung des "Nasenrinnens"
  • bei plötzlicher Verschlimmerung eines chronischen, allergischen (z. B. Heuschnupfen) und nervösen Schnupfens
  • bei Nasennebenhöhlenentzündungen als Zusatzbehandlung

Vibrocil® Nasenspray ist für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Haltbarkeit nach Anbruch:

2 Monate

Wirkstoffe:

1 ml Lösung enthält:
2,5 mg Phenylephrin und 0,25 mg Dimetindenmaleat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:

Achtung: Dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit und Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen.

Anwendungsbeschreibung "Vibrocil Nasenspray"

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Zur nasalen Anwendung. Zum Einsprühen in die Nase.

  1. Vor der ersten Anwendung des Dosiersprays: Schutzkappe abnehmen und den weißen Aufsatz mehrmals herunterdrücken, bis der erste Sprühstoß erfolgt. Der Spray ist nun für jede weitere Anwendung gebrauchsfertig.
  2. Sprühöffnung in ein Nasenloch einführen und pumpen (den Sprühansatz wieder zurückziehen, bevor man mit dem Druck nachlässt). Während des Sprühvorganges leicht durch die Nase einatmen.
  3. Schutzkappe wieder aufsetzen. Der Vorgang wird am anderen Nasenloch wiederholt.

Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von Infektionen wird darauf hingewiesen, dass jede Dosiereinheit immer nur von ein und derselben Person verwendet werden darf.

Dosierung:
Vibrocil® Nasenspray ist für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Für Kinder von 2–6 Jahren stehen [[link type="search" term="Vibrocil" filter="filter_dosageforms:47" text="Vibrocil® Nasentropfen"]] zur Verfügung. Vibrocil® Nasenspray darf nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden

Falls nicht anders verordnet, halten Sie sich bitte an die vorgegebene Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: 3–4x täglich 2 Sprühstöße in jede Nasenöffnung
Kinder von 6–12 Jahren: 3–4x täglich 1 Sprühstoß in jede Nasenöffnung
Zwischen zwei Anwendungen soll mindestens ein Zeitraum von ca. 6 Stunden liegen.
Die Anwendung bei Kindern ist durch Eltern bzw. Erwachsene zu überwachen.

Dauer der Behandlung:
Nach 1 Woche muss eine mehrtägige Behandlungspause eingelegt werden. Vibrocil® Nasenspray darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden, es sei denn auf ärztliche Anordnung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vibrocil Nasenspray"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  Nach oben